Wir heißen Sie herzlich willkommen in der Pizzeria Eufrat. Unser Familienbetrieb hat eine langjährige Tradition. Seit 2007 empfangen wir Sie in unserem neuen Standort in Amriswil. Der Wirt, Herr Musa, empfängt seine Gäste persönlich und sorgt somit für eine familiäre Atmosphäre. Auch auf persönliche Wünsche und Anregungen gehen wir gern ein. In modernem Wohlfühl-Ambiente verwöhnt das Restaurant Eufrat seine Gäste mit frisch zubereiteten Leckerbissen aus Italien und regionalen Spezialitäten aus der Schweiz. An sonnigen Tagen lädt unsere herrliche Terrasse zum Verweilen ein.
Im Herzen vom Thurgau liegt das regionale Zentrum Amriswil, welches nur einen Katzensprung vom Bodensee entfernt ist. Falls Sie von Außerhalb kommen sollten, so Empfehlen wir Ihnen nach einem mediterranen Mahl einen Verdauungsspaziergang an einem der größten Seen Europas. Die milde Föhnlage in diesem Gebiet des Alpenvorlandes sorgt dafür, dass man sich hier schon fast wie am Mittelmeer fühlt.
Der Name unserer Pizzeria leitet sich auch von einem gewaltigen Gewässer ab. Eigenentlich als Euphrat bekannt ist der oft in alter Sprache als Eufrat benannte Fluss einer der vier biblischen Paradiesflüsse. Dieser entspringt im heutigen Gebiet der Türkei im Taunusgebirge und mündet in den persischen Golf. Mit seiner Länge von 2736 km ist er der größte Fluss Vorderasiens. Zusammen mit dem Tigris bildet er die Lebensader oder auch fruchtbare Ebene des Zweistromlandes. Diese Region mit dem alten Namen Mesopotamien oder auch Babylonien war das wichtigste Entwicklungszentrum des Alten Orients. Der Eufrat wird laut griechischer Mythologie als einer der Söhne der Thalassa (Mutter der Fische) und des Pontos (Vater der Fische) personifiziert, welche beide als präolympische Gottheiten das Meer verkörpern.